Schöne Erfolge bei den KTV Meisterschaften Halle 2021

Schöne Erfolge bei den KTV Meisterschaften Halle 2021

In der Zeit von 27.12. – 30.12.2021 fanden in der Lienzer Tennishalle die KTV Hallenmeisterschaften statt. Mit von der Partie waren Patrick Ofner und Martin Müller, welche sich in der Kärntner Tennisszene durch starke Leistungen etabliert haben. Es nahmen auch Spieler der Tennis Union Raika Lienz teil. Mit Janik Salcher, Ben Tagger, Daniel Troger, Elias Forcher und Paul Moritz starteten fünf Meisterschaftsspieler im Einzel.  Ben Tagger und Daniel Troger erreichten durch starke Leistungen das 1/4, wo man jeweils nach knappen Spielen leider verlor. Paul Moritz traf im 1/8 auf die Nr. 1 des Turniers Patrick Ofner, wo er durchaus eine Talentprobe ablegen konnte. Elias Forcher erspielte ebenfalls das 1/8, wo er ebenfalls eine starke Leistung ablieferte.

Im Doppelbewerb konnten die Gebrüder Philipp und Paul Moritz ihre Klasse zeigen. Sie drangen ins Halbfinale vor, wo man gegen den späteren Kärntner Meister Ofner/Müller knapp mit  5/7 4/6 unterlag. Im 1. Satz konnte man Satzbälle nicht verwerten. Es war ein sehr hochklassiges Spiel. Daniel Troger/Ben Tagger konnten sich in das 1/4 Finale spielen.

Zur gleichen Zeit fand ein ITN Turnier statt. Hier konnte Elias Forcher durch super Leistungen das Turnier gewinnen. Er trat in der Kategorie ITN 4,5 – 6 an. Trotz Dreifachbelastung in diesen Tagen, konnte Elias hochkarätige Kontrahenten besiegen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code